Navigation close button

Über uns

Unser Gasthof im Überblick

Wir sind ein Familienbetrieb der sich durch persönliche Nähe zum Gast auszeichnet! Seit Oktober 2011 führen wir den Gasthof in 4. Generation weiter. Unser Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße und dennoch in fußläufiger Entfernung zur historischen Altstadt von Friedberg. Vor 100 Jahren (anno 1912) wurde es erstmals als Gasthof geführt.

In unserer Nachbarschaft ist die Wallfahrtskirche Herrgottsruh, für viele immer ein beliebtes Ausflugsziel!

Parkplätze befinden sich am Haus.

Gasthof

Unser Speiselokal verwöhnt Sie mit freundlichem Service, gepflegten Bieren, deftigen Brotzeiten und wechselndem Tagesgericht aus guter bürgerlicher Küche.

Wir empfehlen uns für Gesellschaften bis 50 Personen die jederzeit gern von uns bewirtschaftet werden!

Zimmer

Unsere Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Der Tag beginnt bei uns mit einem Frühstück vom Büffet!

Wallfahrtskirche Herrgottsruh

Nach alter Überlieferung geht die Entstehung der Wallfahrtskirche Herrgottsruh auf die Pilgerreise eines Friedberger Bürgers ins heilige Land zwischen 1300 und 1250 zurück. Nach dem Besuch der heiligen Stätten geriet er auf der Rückkehr in türkische Gefangenschaft und gelobte bei glücklicher Heimkehr auf eigenem Acker eine Kapelle zu errichten, die der Heiliggrabkapelle in Jerusalem nachgebildet ist.

Die heutige Wallfahrtskirche wurde 1753 geweiht und zählt zu den bedeutendsten Rokokokirchen Bayerns. Hochrangige Künstler, wie Cosmas Damian Asam (Fresken Chorraum), der Asam-Schüler Matthäus Günther (Fresken Kirchenschiffe) und der Wessobrunner Franz Xaver Feichtmaayer (Stuckierung) haben hier ihre eindrucksvollen Spuren hinterlassen. Ziel der Wallfahrer ist besonders das Spätgotische Gnadenbild. „Christus in der Rast“, das um 1500 nach Friedberg gelangte.

Das ganze Jahr über lädt die Wallfahrtskirche Herrgottsruh ein zum Verweilen und Ausruhen. Zu Gottesdienst, Gebet und Kirchenführungen, zum Gespräch und immer wieder auch zu musikalischen Angeboten.